Hack-Gemälde zugunsten 50 Jahre OECD-Hungerhilfe in Paris versteigert – Hack donates painting for OECD War on Hunger Group

Hack-Gemälde zugunsten 50 Jahre OECD-Hungerhilfe in Paris versteigert – Hack donates painting for OECD War on Hunger Group

veröffentlicht um 21.09.2014, 04:33 von Hermann Josef Hack   [ aktualisiert: 21.09.2014, 04:54 ]

Aus Anlass des 50jährigen Jubiläums der OECD War on Hunger Group waren internationale Künstler angefragt worden, ein Werk für eine Auktion zugunsten der OECD-Hungerhilfe zu stiften. Für Deutschland war Hermann Josef Hack bereit, eine Arbeit auf Zeltplane zur Verfügung zu stellen. Am Dienstag fand die Versteigerung im Sitz der OECD in Paris statt und erbrachte einen Erlös von insgesamt über 52.000 Euro, welche in voller Höhe in kleine Hilfsprojekte fließen.

 
Hermann Josef Hack donated his painting “Shelter” for the OECD War on Hunger Group as he was asked by the German representatives. The auction in the OECD headquarters in Paris was held by the OECD Secretary-General Angel Gurria on September 16. The income of more than 52.000 Euros will serve 100 percent small aid projects world wide.


OECD Auktion 2, 140916_new

Sitz der OSZE in Paris am 16. September 2014: OSZE-Generalsekretär Angel Gurria beim Versteigern von Hacks Gemälde auf Zeltplane “Shelter” von 2014.
OSZE headquarters, Paris, September 16, 2014: OSZE Secretary-General Angel Gurria selling Hack’s painting “Shelter”, created 2014.
OECD-Generalsekretär Angel Gurria, Deutscher OECD-Botschafter Dr. Hans-Jürgen Heimsoeth und H.J.Hack, OECD Paris, 140609_new
Der Deutsche OECD-Botschafter Dr. Hans-Jürgen Heimsoeth, der Hacks Bild für seine Diensträume ersteigerte (links), und OECD-Generalsekretär Angel Gurria (Mitte) mit Hermann Josef Hack in der OECD-Zentrale in Paris nach der Versteigerung.
The German OECD Ambassador Dr. Hans-Jürgen Heimsoeth who baught Hack’s painting for his residency, (left) and the OECD Secretary-General Angel Gurria with Hermann Josef Hack after the auction in Paris

Kommentar verfassen